• Frau

Steigen Sie zum Berufsstart gleich in Ihre Altersvorsorge ein.

Lassen Sie den Chef mit sparen:
Als angestellte Arbeitnehmerin haben Sie Anspruch auf eine Betriebsrente. Dabei erhalten Sie von Ihrem Arbeitgeber einen attraktiven Zuschuss und können Steuern und Sozialabgaben sparen. Den Vorsorgevertrag können Sie bei einem Jobwechsel einfach zur neuen Firma mitnehmen.
Kleine Beiträge, große Wirkung:
Wenn Sie direkt zum Berufsstart einen kleineren Sparbetrag in eine fondsgebundene Rentenversicherung investieren, können Sie für später ein beachtliches Vermögen aufbauen. Denn über die lange Laufzeit ist es möglich, Kursschwankungen auszugleichen. So können Sie die Rentenlücke schließen.
Berufsunfähigkeitsversicherung:
Damit schützen Sie Ihre Arbeitskraft. Wenn Sie früh beginnen, profitieren Sie von dauerhaft günstigen Beiträgen.
Nicht aufschieben – gleich loslegen: Altersvorsorge ist einfacher als gedacht. Jetzt ganz einfach einen Termin vereinbaren oder einen Berater vor Ort suchen.

Bitte füllen Sie die Felder mit * vollständig aus.

Ich heiße

So erreichen Sie mich:

Ihr Berater