• Karriere

    Mach mit beim Provi WhatsApp-Tag am 24.04.2019

    Meld dich einfach unter 0173-7643135

Willst du wissen, was man als Azubi bei uns eigentlich macht?

Willst du mal ganz unkompliziert in den Alltag und in unser Gebäude reinschnuppern?

Dann melde dich einfach unter der angegebenen Rufnummer an zu unserem WhatsApp-Tag. Wir fügen dich dann in unsere ProviWhatsApp-Gruppe hinzu. Erlebe einen ganzen Tag lang Eindrücke und Berichte aus dem Leben unserer Azubis!

Information zur Datenverarbeitung

Mit diesen Hinweisen informieren wir Dich über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch die Provinzial Rheinland Versicherung AG und die Dir nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Provinzial Rheinland Versicherung AG Provinzialplatz 1
40591 Düsseldorf
Telefon 0211/978-0
Telefax: 0211/978-1700
E-Mail: service@provinzial.com
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du per Post unter der o. g. Adresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ oder per Mail unter datenschutz@provinzial.com.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.
Wir verarbeiten deine Daten konkret zum Zwecke der Durchführung des WhatsApp Tages, bei dem wir dich einen Tag lang einen unserer Auszubildenden über das Kommunikationsmedium WhatsApp begleiten lassen. In diesem Rahmen kannst du unserem Auszubildenden Fragen stellen oder Kommentare übermitteln. Personenbezogene Daten werden nur zu Zwecken erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, die im Zusammenhang mit deinem Interesse an einer Beschäftigung bei der Provinzial Rheinland Versicherung AG stehen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten durch die Provinzial Rheinland an Dritte erfolgt nicht.

Die Teilnahme am WhatsApp Tag ist ohne eine Verarbeitung deiner Daten nicht möglich.

Deine Daten verarbeiten wir auch, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Dies kann insbesondere erforderlich sein:
  • zur Erfüllung rechtlicher Pflichten
  • Zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs
  • Für statistische Zwecke
Sollten wir deine personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir dich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darüber zuvor informieren.
Wir löschen deine über WhatsApp eingegangenen Kommentare und Anfragen am Folgetag nach Durchführung des WhatsApp-Tages. Eine darüber hinaus gehende Speicherung Daten erfolgt nicht.

Betroffenenrechte

Du kannst unter der o. g. Adresse Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus kannst du unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder Löschung deiner Daten verlangen. Dir kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten zustehen.
Widerspruchsrecht
Wenn wir deine Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, hast du das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen, wenn sich aus deiner besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

Beschwerderecht

Du hast die Möglichkeit, dich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Hinweise zur Kommunikation via WhatsApp

Zur Kontaktaufnahme mit unserem Auszubildenden über WhatsApp weisen wir dich auf folgendes hin:
Es gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von WhatsApp. Der Austausch von Informationen mit uns dient ausschließlich allgemeinen, den Ablauf eines Ausbildungstages beschreibenden, Informationszwecken. Personenbezogene und datensensible Anfragen sollten über WhatsApp nicht gestellt und können von uns über diesen Kanal auch nicht beantwortet werden.
Wir möchten dich bitten zu bedenken, dass die Nutzung von WhatsApp zur Datenübermittlung an WhatsApp führt, und dass dein Name und deine Telefonnummer auch für andere Teilnehmer in der WhatsApp-Gruppe sichtbar sind. Dies können wir aus technischen Gründen leider nicht verhindern.
Wir weisen dich darauf hin, dass deine Daten auf Servern von WhatsApp Inc. gespeichert werden, die dem europäischen Datenschutzrecht nicht unterliegen. Die Vertraulichkeit und Datensicherheit ist bei WhatsApp möglicherweise nicht gewährleistet.
Solltest du diesbezüglich Bedenken haben, so würden wir dich bitten, nicht an der Aktion teilzunehmen und unser Unternehmen auf andere Art und Weise besser kennen zu lernen, z.B. über unsere Website.