• Betriebsschließungsversicherung

    Sichern Sie Ihren Betrieb vor einer drohenden Betriebs­schließung ab

    Ihre Betriebs­schließungs­versicherung der Provinzial

Betriebsschließung

Warum benötigen Sie eine Betriebsschließungsversicherung?

Gerade Betriebe, die mit Lebensmitteln handeln oder sie verarbeiten, können von einer Betriebsschließung betroffen sein. Manchmal sind es kleine Unachtsamkeiten, die eine große Wirkung haben können! Egal ob Fleischerhandwerksbetrieb, Fleischergroßbetrieb, Bäckerei, Konditorei, Lebensmittelgeschäft, Gaststätte oder Hotel. In jedem Betrieb, der Lebensmittel herstellt, verarbeitet oder verkauft, ist die Absicherung gegen eine drohende Betriebsschließung unerlässlich.

Darüber hinaus ist eine Betriebsschließungsversicherung für alle Betriebe empfehlenswert. Auch im Bereich der Körperpflege spielt Hygiene eine besondere Rolle, weswegen Sie auch für Frisöre, Fußpfleger, Kosmetikstudios oder Tättowierer eine sehr wichtige Vorsorgemöglichkeit darstellt.
Letztlich aber besteht die Möglichkeit auch für alle anderen Betriebe. Die Behörden können aufgrund von Krankheiten oder Krankheitserregern in jeden betrieblichen Auflauf empfindlich eingreifen.
Denn als Betriebsinhaber wissen Sie, dass Sie selbst bei größter Sorgfalt und peinlichster Sauberkeit nicht ausschließen können, dass ansteckende Krankheiten (z.B. Salmonellenvergiftung) über Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern oder durch Rohstoffe und Arbeitsmaterialien in Ihren Betrieb gelangen.
 

Die wichtigsten Informationen zur Betriebsschließungsversicherung

Allgemeine Informationen
  • Das Infektionsschutzgesetz bildet die Grundlage für behördliche Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung. Diese Maßnahmen können bereits eingeleitet werden, wenn nur der Verdacht besteht, dass durch einen Betrieb oder dessen Mitarbeiter gefährliche oder ansteckende Krankheiten verbreitet werden. Sie können so weit reichend sein, dass Betriebsbereiche oder ganze Betriebe auf unbestimmte Zeit geschlossen werden. Des Weiteren kann die Vernichtung ganzer Lagerbestände behördlich angeordnet werden. Selbst bei größter Sorgfalt und Sauberkeit in Ihrem Unternehmen können Sie nicht gänzlich verhindern, dass behördliche Maßnahmen getroffen werden, da beispielsweise ein Lieferant Krankheitserreger in Ihren Betrieb bringen kann.
    Durch eine behördliche Anordnung können also erhebliche finanzielle Nachteile entstehen, die durch eine Versicherung abgesichert werden können.
Die Vorteile einer Betriebsschließungsversicherung
    • Der Ertragsausfall wird ersetzt (in der Regel ist die Haftzeit auf 30 Tage begrenzt)
    • Desinfektionsmaßnahmen an Gebäuden und Einrichtungen werden ersetzt
    • Schäden durch angeordnete Entseuchung und Vernichtung von Warenvorräten werden ersetzt
    • Lohnkosten für Mitarbeiter, gegen die ein Tätigkeitsverbot wegen einer Seuchenerkrankung angeordnet wurde, werden erstattet
Versicherte Kosten in der Betriebsschließungsversicherung
    • bei Schließungen werden die fortlaufenden Kosten (z.B. Miete, Pacht und Steuern) und der entgangene Gewinn durch die Zahlung der vereinbarten Tagesentschädigung erstattet
    • bei Tätigkeitsverboten können die Bruttolöhne und Bruttogehälter für die betroffenen Mitarbeiter ersetzt werden
    • in bestimmten Fällen können auch die Kosten für Ersatzkräfte oder für Überstunden in die Versicherungsleistung mit aufgenommen werden
    • Ihre Aufwendungen für Desinfektionen können erstattet werden
    • Kosten für behördlich angeordnete Ermittlungs- und Beobachtungsmaßnahmen können erstattet werden

Das könnte Sie auch interessieren

Mietverlust

Die Mietverlustversicherung ersetzt Ihnen als Gebäudeeigentümer den Mietverlust bzw. Nutzungsausfall, wenn Ihr Gebäude durch einen Versicherungsfall nicht mehr nutzbar ist.

Jetzt informieren

Betriebsunterbrechung

Wie sieht es mit den finanziellen Folgeschäden aus, wenn ein Sachschaden zu Umsatzrückgängen oder sogar zum Stillstand führt?

Jetzt informieren

Firmenrechtsschutz

Mit der Provinzial Firmenrechtsschutz schützen Sie sich vor den finanziellen Risiken eines Rechtsstreits.

Jetzt informieren