• Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung

    Damit der Betrieb weiterläuft, auch wenn Maschinen ausfallen

    Die Betriebs­unterbrechungs­versicherung der Provinzial

Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung

Warum benötigen Sie eine Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung?

Ein störungsfreier Betriebsablauf ist der Garant für ihren Erfolg. Ausfälle von Maschinen und Anlagen können oftmals teuer und zeitaufwendig sein, weil z. B. die Ersatzteilbeschaffung sich hinzieht, für Instandsetzungen erforderliche Spezialisten gerade nicht verfügbar sind oder eine provisorische Reparatur der betroffenen Anlage nicht möglich ist. Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen solcher Schäden durch den zusätzlichen Abschluss einer Maschinenbetriebsunterbrechungs-Versicherung. Sie übernimmt die fortlaufenden Kosten sowie entgangene Gewinne mit denen Sie kalkuliert haben.

Die wichtigsten Informationen zur Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung

Versicherte Kosten
    • Gehälter und Löhne
    • Mieten und Pachten
    • Gebühren und Abgaben
    • weitere, mögliche Kosten
Versicherte Sachschäden
    • Bedienungsfehler oder unsachgemäße Handhabung
    • Vorsatz Dritter
    • Vandalismus
    • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
    • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
    • Wassermangel in Dampferzeugern
    • Zerreißen infolge von Fliehkraft
    • Kurzschluss, Überstrom, Überspannung (außer infolge Brand/Explosion)
    • Sturm, Frost, Eisgang, Blitzbedingte Überspannung
Wie wird die Versicherungssumme ermittelt?
  • Die Versicherungssumme setzt sich zusammen aus dem Betriebsgewinn und den weiter
    laufenden Kosten innerhalb von zwölf aufeinander folgenden Kalendermonaten (in der Regel
    dem Geschäftsjahr).

Wir beraten Sie gerne persönlich