• Mädchen vor Globus hält ihr Schulbrot in der Hand und isst genüsslich
Dreigeteilte Lunchbox mit Obst Gemüse und lustig dekorierten Broten

Butterbrot ist Butterbrot? Von wegen!

Wer an seine Schulzeit zurückdenkt, hat direkt die Tupperdose mit Muttis liebevoll geschmierten Stullen im Kopf. Und die große Pause, in der die leckeren Brote öfter mal den Besitzer wechselten … Und genau deshalb zeigen wir euch jetzt, wie ihr Pausenbrote kreiert, die gesund sind - und dabei so toll aussehen, dass sie garantiert niemand mehr eintauschen möchte.

Die besten Lunchbox-Ideen

Pausenbrot mit Käse in Sternform und Erdbeeren

Der Pausenbrot-Star

Super schnell und super simpel: Dem Brotbelag einfach mit ein paar Schnitten eine neue Form verpassen! Ob Stern, Herz oder Blume: jetzt wird das Pausenbrot zum echten Hingucker. Eine tolle Kombination zu Käse sind übrigens süße Früchte wie Erdbeeren, Blaubeeren und Co. So ist auch gleich für den Vitaminschub gesorgt!

Lunchbox mit Spinatomelette dekoriert als Smiley mit Gemüstesticks und frischen Beeren

Leckeres Sm-Ei-ley

Eigentlich sollte doch jede Brotzeit mit einem Lächeln beginnen, oder? Wie wär’s dann mit diesem lustigen Spinat-Omelette-Smiley! Der proteinreiche Snack ist eine tolle Abwechslung und eignet sich perfekt für eine gesunde Lunchbox. Für die Augen kann man übrigens auch einfach die kleinen runden Pumpernickel verwenden, die man in jedem Supermarkt findet. Dann noch Oliven oben drauf, mit Zahnstochern fixieren, fertig!

Lunchbox mit Sandwichtoast in Katzenkopfform und einem gekochten Ei dekoriert mit Möhren als Maus

Katz und Maus-Schmaus

Tolle Idee für eine besonders kreative Brotpause: Wer aus Toast einen kleinen Halbkreis ausschneidet, kann ihn ganz schnell in einen Katzenkopf verwandeln. Mit Auflagen aus Käse, Karotten und Gurke wird das Sandwich zum wahren Kunstwerk. Wer es etwas eiliger hat, kann das Katzengesicht auch einfach mit Crema di Balsamico oder Lebensmittelfarbe aufmalen. Als passende Beilage empfehlen wir das niedliche Maus-Ei: Zwei Karottenscheiben als Ohren und einen Schnitzer als Schnäuzchen hineinstecken, die Augen ebenfalls mit Lebensmittelfarbe aufmalen. Viel Spaß beim Knabbern!

Luchbox mit rundem Brot als Käfer mit Käsescheiben dekoriert dazu frisches Obst

Lustige Käsekäfer

Langweiliger Käseball war gestern: Einfach aus der roten Hülle ein Dreieck und ein paar Punkte ausschneiden - und schon wird aus dem runden Snack ein cooler Käfer! Auch Sandwiches lassen sich mit einer aufgelegten Käsescheibe schnell in einen leckeren Krabbler verwandeln.
Kleine Kirschtomaten sind übrigens eine besonders praktische Beilage – mit einem Happs sind sie im Mund. Zudem enthalten sie besonders viel Vitamin C und den wichtigen Mineralstoff Kalium.

Mit gesunder Ernährung kann man gar nicht früh genug anfangen. Mit einer guten Vorsorge auch nicht!

Alle Infos zu unserer Junior-Rente gibt’s hier

Das könnte euch auch interessieren:

Wann bekomme ich ein Handy? An dieser Frage kommt heutzutage wohl kaum ein Elternhaus vorbei. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt und worauf sollten Eltern achten?
Während der ersten Jahre durchlaufen die Kleinen diverse Kleidergrößen – ein teures Vergnügen, für das es jedoch kostengünstige Alternativen gibt.
Damit eure Kleinen lange Freude an ihren Zähnen haben, sollte Zähneputzen von Beginn an ganz selbstverständlich sein. Ab wann, wie oft und überhaupt - hier erfahrt ihr alles, was ihr zum Thema Zahngesundheit bei den Kleinen wissen müsst.