• Ostereier Malmaschine mit eingespanntem bunten Ei

Osteraktivitäten mit Kindern in Corona-Zeiten

Die Osterglocken blühen, die Läden sind voller Osterleckereien - aber wirkliche Osterstimmung will aufgrund der Corona-Krise nicht wirklich aufkommen, oder? Vielleicht können wir euch dabei helfen, das zu ändern und die viele Zeit zu Hause mit den Kindern sinnvoll zu nutzen. Um die Zeit bis zum Fest gut zu überbrücken, könnt ihr mit euren Kleinen basteln, malen, backen und verzieren. Wir haben für euch zwei Aktivitäten herausgesucht, die zeigen, wie ihr die Osterzeit mit euren Kleinen vielfältig gestalten könnt.

Zwei Kinder bemalen mit Farbe und Pinsel Ostereier

Osterbasteln

Basteln macht Spaß und gerade die Osterzeit lädt mit den bunten Farben und den vielseitigen Motiven hervorragend dazu ein. Und das ist zu Ostern nicht nur eine schöne Beschäftigung, sondern es versprüht Vorfreude auf das Fest, wenn die Osterbasteleien die Wohnung verschönern. Viele Materialien habt ihr bestimmt schon Zuhause bereit liegen und könnt direkt loslegen. Ob Karten für Oma und Opa, bemalen bunter Ostereier oder das Verzieren von kleinen Osterhäschen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Plüschküken mit aus Karton gebasteltem Ei aus dem ein Küken schlüpft

Anleitung - Küken aus dem Ei geschlüpft

Wir zeigen euch,  wie ihr mit wenigen Materialien ganz schnell und einfach geschlüpfte Küken zaubern könnt.

Ihr braucht:
  • Gelben und weißen Tonkarton
  • Bleistift und einen orangenen Stift
  • Schere
  • Klebestift
  • Wackelaugen zum Kleben
  • Ggf. gelbe Federn
So einfach geht’s: Legt eure Hand auf den gelben Tonkarton und malt mit dem Bleistift eure Handkontur fein nach. Schneidet die Hand dann aus.
Nun nehmt ihr den weißen Tonkarton und zeichnet darauf zwei halbe, kaputte Eier. Am oberen Ende in Zick-Zack-Linien schneiden. Klebt die ausgeschnittene Hand nun gut am unteren Rand ein und legt auf die Vorder-und Rückseite nun je eine Eierhälfte drauf.
Jetzt kommt es zum Feinschliff: klebt die Wackelaugen auf, malt mit einem orangenen Filzmaler den Schnabel auf. Unser Tipp: habt ihr noch ein paar gelbe Federn zuhause? Diese könnt ihr dann auch an das frisch geschlüpfte Küken kleben. Fertig sind eure Küken!
Ausgerollter Teig mit verschiedenen ausgestochenen Osterhasenformen von klein bis groß

Süßes selbstgemacht

Süße Leckereien gehören auch in der Osterzeit dazu. Dank der bunten Farben sind diese nicht nur ein Gaumen- sondern auch ein Augenschmaus. Ob leckere Kekse in Hasenform, Muffins mit bunten Schokoperlen oder saftiger Blechkuchen mit lustiger Glasur: mit kinderleichten Rezepten können eure Kleinen nicht nur naschen, sondern auch beim Zubereiten schon tatkräftig unterstützen. Ohne viel Aufwand lassen sich leckere Kekse in Hasenform zubereiten, die von euren Kleinen farbenfroh verziert werden können. 

Das könnte euch auch interessieren:

Ob Hund, Katze oder Maus – die meisten Kinder lieben Tiere und wünschen sich früher oder später ein eigenes Haustier: Die neuen Mitbewohner bringen viel Freude, aber auch eine große Verantwortung mit sich.
Upcycling mit Kindern
Corona-Quarantäne: Kein Grund zum Trübsalblasen, sondern die beste Zeit, um mit den Kids spannende Upcycling-Ideen auszuprobieren.
Sich mit Freunden austauschen, Bilder und Videos teilen, Trends folgen: All das interessiert Heranwachsende – und all das bieten Social Media Plattformen. Doch es gibt Regeln, die Kids und Eltern kennen sollten.