• Duales Studium der Wirtschaftsinformatik

    Starte mit uns in deine berufliche Zukunft

    Ausbildung und Studium der Wirtschaftsinformatik im Innendienst der Provinzial Rheinland (m/w)

Sie sind hier: Home /Provinzial /Karriere /Ausbildung /Duales Studium Wirtschaftsinformatik
Ihr duales Studium - das bieten wir Ihnen

Das bieten wir dir

  • Innerhalb von nur dreieinhalb Jahren schließt du eine angesehene und fundierte Berufsausbildung sowie gleichzeitig ein Fachhochschulstudium ab.
  • Du hast beste Berufsaussichten für den Ein- und Aufstieg bei der Provinzial.
  • Du wirst durch erfahrene und engagierte Ausbilderinnen und Ausbilder betreut.
  • In einem angenehmen Lernklima wirst du leistungsgerecht gefördert und gefordert.
  • Wir übernehmen deine Semestergebühren komplett.
Ihr duales Studium - das bieten wir Ihnen

Das bieten wir dir

  • Innerhalb von nur dreieinhalb Jahren schließt du eine angesehene und fundierte Berufsausbildung sowie gleichzeitig ein Fachhochschulstudium ab.
  • Du hast beste Berufsaussichten für den Ein- und Aufstieg bei der Provinzial.
  • Du wirst durch erfahrene und engagierte Ausbilderinnen und Ausbilder betreut.
  • In einem angenehmen Lernklima wirst du leistungsgerecht gefördert und gefordert.
  • Wir übernehmen deine Semestergebühren komplett.

Das erwartet dich als Student der Wirtschaftsinformatik

Wir bieten dir ein Studium der Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule für Oekonomie & Management (FOM) in Düsseldorf. Du studierst dort sieben Semester zwei- bis dreimal wöchentlich abends sowie an Samstagen und schließen mit dem Bachelor of Science ab. Die anfallenden Studiengebühren übernehmen wir.

In den ersten zweieinhalb Jahren findet begleitend die Ausbildung zum Fachinformatiker/zur Fachinformatikerin (Anwendungsentwicklung) statt.

Daten und Fakten zu Ihrem dualen Studium

Ausbildungs- und Studieninhalte
    • Wir bieten dir ein Studium der Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule für Oekonomie & Management (FOM) in Düsseldorf. Du studierst dort sieben Semester zwei- bis dreimal wöchentlich abends sowie an Samstagen und schließen mit dem Bachelor of Science ab. Die anfallenden Studiengebühren übernehmen wir.
    • Der praktische Teil deiner zweieinhalbjährigen Ausbildung erfolgt an einem festen Ausbildungsplatz in einer unserer IT-Abteilungen.
    • Deine Kunden werden dort die Kollegen aus den verschiedenen Versicherungsfachbereichen, den Stabsstellen oder dem Vertrieb sein. Das notwendige theoretische Wissen erhälst du zum einen direkt am Ausbildungsplatz sowie in internen Seminaren. Von der Berufsschule bist du aufgrund des Studiums befreit. 
    • Die Module der ersten Semester an der FOM befassen sich neben theoretischem Grundlagenwissen vor allem mit der darauf aufbauenden Anwendungskompetenz, insbesondere Datenbankmanagement, Programmiertechnik und Betriebssystemen.
    • In den Wahlmodulen während des vierten und fünften Semesters stehen vertiefend die Anwendungs- und Problemlösungskompetenz im Vordergrund. Dabei kann der Studienschwerpunkt entweder auf den informationstechnischen oder auf den betriebswirtschaftlichen Bereich gelegt werden. Ein großer Teil des Studiums wird dabei für konkrete Fallstudien reserviert.
    • Weitere Infos über das Studium findest du auf www.fom.de
Voraussetzungen und dein persönliches Profil
    • Du hast eine hohe Leistungsbereitschaft.
    • Du bist engagiert und zielstrebig.
    • Auf der Suche nach Lösungswegen bist du systematisch, kreativ und flexibel.
    • Du arbeitest gerne im Team und freust dich darauf, Neues zu lernen.
    • Du interessierst dich für Programmiersprachen und hast ggf. sogar schon erste Erfahrungen im Programmieren.
    • Du verfügst über das Abitur mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5.
    • Deine Mathematikkenntnisse sind gut bis sehr gut.
Ausbildungsvergütung
  • Die Ausbildungsvergütung berechnet sich nach dem Tarifvertrag der Versicherungsbranche und entspricht daher in allen Versicherungsunternehmen ab dem 1. Oktober 2016 der folgenden Staffelung:
    • 1. Ausbildungsjahr:    928 Euro
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.003 Euro
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.087 Euro
Informationen und Tipps rund um Ihre Bewerbung
  • Vor der Bewerbung

    Wir freuen uns, dass du dich für eine Ausbildung in unserem Unternehmen interessierst. Bevor du dich bei uns bewirbst, kannst du dir hier zunächst ein klares Bild von unserem Ausbildungsangebot und der Provinzial machen.
    Hast du alle Informationen, die du brauchst? Entsprechen sowohl unser Unternehmen als auch die Ausbildung deinen Vorstellungen? Super, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Fehlen dir noch Informationen? Dann kontaktiere uns gerne.

    Das Anschreiben

    Ein gutes Anschreiben kostet etwas Zeit, aber die Mühe lohnt sich! Denn wir freuen uns sehr auf deine individuelle Bewerbung.
    Beziehe dich im Betreff auf die Stelle, für die du dich bewirbst, und gib an, wo du die Ausschreibung gelesen hast. Achte dabei bitte darauf, die genaue Ausbildungsbezeichnung anzugeben.

    Lebenslauf

    Der Lebenslauf sollte übersichtlich und daher möglichst tabellarisch sein – auch wenn er mit Sicherheit noch nicht ganz so lang ausfällt. Gib neben deiner Schullaufbahn auch Informationen zu Nebenjobs, Praktika, EDV- und Fremdsprachenkenntnissen sowie deinen Hobbys an. „Lücken“ oder „Extra-Runden“ in deinem Lebenslauf müssen kein Problem sein, wenn sie uns kurz erklärt werden.

    Nachweise

    Uns interessieren deine letzten beiden Schulzeugnisse und Nachweise einer eventuellen Ausbildung oder eines Studiums. Wichtig sind auch Nachweise von Praktika oder anderen beruflichen Orientierungen.
    Bitte schick uns nur Kopien. Wir vertrauen darauf, dass sie nicht "künstlerisch bearbeitet" wurden und verlangen keine Beglaubigungen.

    Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

    Du hast deine Bewerbung abgeschickt? Dann wirst du zunächst eine Eingangsbestätigung von uns erhalten. Haben uns deine Unterlagen überzeugt, laden wir dich zu einem Auswahlverfahren ein.
    Je nach Menge der eingegangenen Bewerbungen kann zwischen deiner Bewerbung und unserer Einladung einige Zeit vergehen. Dafür bitten wir um dein Verständnis.

    Das Auswahlverfahren

    Wir bereiten uns auf das Auswahlverfahren vor. Das solltest du auch tun: Welche Fragen hast du an uns? Was möchtest du uns mitteilen? Was ist dir wichtig? Fehlen dir noch wichtige Informationen? Gerne stehen wir dir für Fragen zur Verfügung.
    Du bist nervös? Wir sind es auch! Schließlich geht es um eine wichtige Entscheidung. Hab keine Sorge: Wir pflegen in der Provinzial einen vertrauensvollen, partnerschaftlichen Umgang miteinander. Das wirst du auch während des Auswahlverfahrens feststellen. Und wir sind offen: keine Tricks, keine falschen Versprechungen. Diese Offenheit erwarten wir auch von dir.
    In der Regel besteht das Auswahlverfahren aus einigen Tests, einer Gruppendiskussion und einem Interview.
    Nutze auch die Zeit des Auswahlverfahrens und stelle uns deine noch ungeklärten Fragen rund um die Ausbildung und das Arbeiten bei der Provinzial Rheinland. Übrigens wirst du auch Azubis von uns kennenlernen, die dir gerne aus ihrem Ausbildungsalltag berichten.
     

Drei gute Gründe für eine Ausbildung bei der Provinzial

Deine Ansprechpartnerin zum Thema Ausbildung

Eva-Karina Gust – Ansprechpartnerin zum Thema Ausbildung

Eva-Karina Gust

Ausbildungsleiterin

Provinzial Rheinland
Provinzialplatz 1, 40591 Düsseldorf

Telefon: 0211 978-3345
E-Mail: azubibewerbung@provinzial.com

Jetzt online bewerben

Eva-Karina Gust – Ansprechpartnerin zum Thema Ausbildung

Eva-Karina Gust

Ausbildungsleiterin

Provinzial Rheinland
Provinzialplatz 1, 40591 Düsseldorf

Telefon: 0211 978-3345
E-Mail: azubibewerbung@provinzial.com

Jetzt online bewerben

Folgende Stellenprofile könnten dich auch interessieren: