• Die Provinzial Rheinland

    Ein starker Konzern

    Die Provinzial Rheinland

Sie sind hier: Home /Provinzial /Unternehmen /Die Provinzial

Provinzial Rheinland Versicherung AG

Die Provinzial Rheinland ist als Schaden-, Unfall- und Personenversicherer tätig. Das Unternehmen ist bewährter Versicherer von Privatkunden, wenn es etwa um Auto-, Haftpflicht-, Hausrat- oder Wohngebäude-Versicherung geht. Auf der sicheren Seite fühlen sich auch Industrie-, Handel- und Dienstleistungsbranche. Und nicht zuletzt dokumentiert ein Bestand von rund 1,2 Millionen Lebensversicherungsverträgen die Zufriedenheit und das Vertrauen der Kunden.

Weitere Informationen zur Provinzial Rheinland finden Sie in unserem Newsroom.

Lippische Landesbrandversicherung AG

Die Lippische Landesbrandversicherung AG ist ein öffentlich-rechtlicher Versicherer mit über 260-jähriger Tradition und seit 2007 Tochter der Provinzial Rheinland. Das Unternehmen betreibt im heutigen Landkreis Lippe Schaden- und Unfallversicherungen.

Zur Lippischen Landesbrandversicherung AG

S-DirektVersicherung

Die Sparkassen DirektVersicherung AG ist ein 1996 gegründeter Direktversicherer  und Tochter der Provinzial Rheinland sowie der rheinischen Sparkassen. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Autoversicherungen für Privatkunden, bietet aber auch Hausrat-, Haftpflicht- und Unfallversicherungen an.

Zur S-Direktversicherung

ProTect Versicherung

Die 2010 gegründete ProTect Versicherung AG übernimmt als Spezialversicherer im Kreise der öffentlichen Versicherer die Absicherung von Arbeitseinkommensverlusten und bietet ihre Produkte derzeit bundesweit über eine Vielzahl von Sparkassen und weitere Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe an.

Zur ProTect Versicherung

Logo albag

ALBAG Unternehmensgruppe

Die ALBAG Unternehmensgruppe steht für kompetentes Schadenmanagement an Wohnimmobilien mit hoch digitalisierten Prozessabläufen. Insbesondere die Abwicklung des Provinzial Gebäudeschadenservice (ProGS) über die Tochter I-NADIS steht im Fokus der Geschäftstätigkeit. Die ALBAG legt einen besonderen Wert auf ein faires Miteinander mit den Partnerbetrieben aus dem regionalen Handwerk.

Zur ALBAG Unternehmensgruppe

Logo Provinzial Dienstleistungs GmbH

Provinzial Dienstleistungs GmbH

Die Provinzial Dienstleistungs GmbH wurde 2019 als Tochter im Provinzial Rheinland Konzern gegründet. Sie bietet den Kunden der Provinzial Dienstleistungen und Services an und ergänzt damit das Versicherungsangebot im Konzern.

Zur Provinzial Dienstleistungs GmbH

proefa

Die proefa GmbH, ein Tochterunternehmen der Provinzial Rheinland und der Driving Energy GmbH, liefert Strom und Gas zu günstigen Konditionen. Kunden der Provinzial Rheinland mit einer Wohngebäude- oder einer Hausratversicherung haben damit die exklusive Möglichkeit, Energie durch die Vermittlung ihres Versicherers zu beziehen.

Zur proefa

Wohnen und Bauen mit der Provinzial

PLB Logo

PLB Provinzial-Leben-Baubetreuungs-GmbH

Aus einer internen Bauabteilung für den unternehmenseigenen Immobilienbestand entstand die PLB Provinzial-Leben-Baubetreuungs-GmbH, die seit 1996 als unabhängiger Projektentwickler und Bauträger am freien Markt mit eindrucksvollen Erfolgen überzeugt.

Die PLB realisiert überregional Gewerbe- und Wohnimmobilien, wobei sie zum einen in alleiniger Regie als Bauträger und Generalübernehmer tätig ist. Darüber hinaus werden in aktiven Beteiligungen mit anderen Bauträgern und Projektentwicklern Baumaßnahmen umgesetzt, in denen die PLB ihre Kernkompetenzen im Bereich Projektentwicklung, Baubetreuung, Grundstückskauf, Baulanderschließung sowie Vertriebskoordination partnerschaftlich einbringt.

Mehr Informationen

Die Sparkassen sind öffentlich-rechtliche Kreditinstitute. Sie unterliegen dem Regionalprinzip. Danach umfasst das Geschäftsgebiet einer Sparkasse im Allgemeinen das Gebiet des jeweiligen kommunalen Trägers. Das Sparkassen-S gehört zu den bekanntesten Markenzeichen in Deutschland.
Die Gesellschafter der S-PensionsManagement GmbH sind je zur Hälfte die DekaBank Deutsche Girozentrale und die Beteiligungsgesellschaft für betriebliche Altersvorsorge der öffentlichen Versicherer mbH. Die überregional tätige Holding fungiert mit ihren beiden Tochtergesellschaften, der Sparkassen Pensionskasse AG und der Sparkassen Pensionsfonds AG, als zentrale Dienstleistungsplattform für die betriebliche Altersversorgung in der Sparkassen Finanzgruppe.
Die Sparkassen DirektVersicherung AG (kurz: S-Direkt) ist als Tochterunternehmen der Provinzial Rheinland und der rheinischen Sparkassen sowie der öffentlichen Versicherer in Niedersachsen ein Verbundpartner. Die SDV wurde 1996 gegründet und hat ihren Sitz in Düsseldorf. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Direktvertrieb von Autoversicherungen; darüber hinaus hat sie aber auch weitere Sparten in der Produktpalette.
Die Sparkassen-Finanzgruppe ist mit 650 Unternehmen und einem zusammengefassten Geschäftsvolumen von rund 3.300 Milliarden Euro die größte Kreditinstitutsgruppe in Deutschland und Europa. Zu ihr gehören 457 rechtlich eigenständige Sparkassen, 11 Landesbanken, 11 Landesbausparkassen, 12 öffentliche regionale Erstversicherungsgruppen, die DekaBank sowie zahlreiche Kapitalbeteiligungsgesellschaften und Spezialkreditinstitute.
Die LBS-Gruppe gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe und ist mit einem Marktanteil von über einem Drittel die Nummer 1 der Bausparkassen in Deutschland. Die Gruppe besteht aus 11 Landesbausparkassen mit regional abgegrenzten Geschäftsgebieten.
Die UKV - Union Krankenversicherung AG ist eine gemeinsame Krankenversicherung der Gruppe der öffentlichen Versicherer. Unter dem Holding-Dach der Consal Beteiligungsgesellschaft AG bildet sie zusammen mit der Bayerischen Beamtenkrankenkasse AG die sechstgrößte Krankenversicherungsgruppe Deutschlands.
Die ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-Aktiengesellschaft ist eine gemeinsame Rechtsschutzversicherung der Gruppe der öffentlichen Versicherer. Die ÖRAG hatte 2012 ein Beitragsvolumen von 240 Mio. Euro. Damit belegt Sie den 5. Rang im deutschen Rechtsschutzmarkt.
Erfolgreiche Ideen und Produkte für den Finanzmarkt entwickeln, das ist die Aufgabe der DekaBank. Bereits 1956 wurde die Deka als Kapitalanlagegesellschaft gegründet. Aus der Deutschen Girozentrale (DGZ) und der Deka entstand 1999 der zentrale Finanzdienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe, der seit Juli 2002 den Namen DekaBank trägt.
Im Verband öffentlicher Versicherer haben sich die öffentlichen Versicherer Deutschlands – eine Gruppe von 12 Erstversicherungsunternehmen mit diversen Gemeinschaftsunternehmen – überregional organisiert. Als Gruppe halten die öffentlichen Versicherer einen Marktanteil von rund 11 Prozent am deutschen Versicherungsmarkt.
Die OEV Online Dienste GmbH ist als 100%iges Tochterunternehmen der Versicherer der Sparkassen ein auf das Internet spezialisiertes Marketing- und Kommunikationsunternehmen. Sie betreut u. a. die Websites der Versicherer der Sparkassen.
screenwork in Geldern steht für kreatives, benutzerfreundliches Webdesign und innovative Internetlösungen.