Sie sind hier: Home /Versicherungen /Berufsunfähigkeit /JobStarter

Der JobStarter der Provinzial – Ihre Vorteile im Überblick

Sorgen Sie jetzt clever vor:

  • sofortiger weltweiter Versicherungsschutz ohne Wartezeit
  • reduzierte Startbeiträge für Schüler, Studenten und Azubis
  • bis zu 1.250 Euro monatliche Rente
  • volle Rente bereits ab 50 % Berufsunfähigkeit
  • Berufsunfähigkeitsschutz bis zum Ende Ihres Berufslebens
  • Nachversicherungsgarantie ohne Gesundheitsprüfung, z. B. Beginn der Berufstätigkeit nach Abschluss Ihrer Ausbildung oder Ihres Studiums, bei einem Einkommenssprung, Heirat oder Geburt eines Kindes
  • keine Verweisung auf eine andere Tätigkeit, die Sie noch ausüben könnten

Der JobStarter der Provinzial – Ihre Vorteile im Überblick

Sorgen Sie jetzt clever vor:

  • sofortiger weltweiter Versicherungsschutz ohne Wartezeit
  • reduzierte Startbeiträge für Schüler, Studenten und Azubis
  • bis zu 1.250 Euro monatliche Rente
  • volle Rente bereits ab 50 % Berufsunfähigkeit
  • Berufsunfähigkeitsschutz bis zum Ende Ihres Berufslebens
  • Nachversicherungsgarantie ohne Gesundheitsprüfung, z. B. Beginn der Berufstätigkeit nach Abschluss Ihrer Ausbildung oder Ihres Studiums, bei einem Einkommenssprung, Heirat oder Geburt eines Kindes
  • keine Verweisung auf eine andere Tätigkeit, die Sie noch ausüben könnten

Unser JobStarter: die wichtigsten Informationen

Was ist der JobStarter?
  • Eine eigene Wohnung, ein neues Auto oder das neueste Smartphone: Beim Start ins Berufsleben erfüllt man sich gern ein paar Wünsche und schmiedet Pläne für die Zukunft. Aber vergessen Sie nicht: Selbst realistische Träume können auch ganz schnell vorbei sein. Vor allem, wenn aufgrund einer Berufsunfähigkeit das Einkommen von einem Tag zum anderen wegfällt. Für diesen Fall ist der Jobstarter genau die richtige Absicherung!
    Mit dem JobStarter schützen Sie sich in jungen Jahren zuverlässig vor den finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihren Berufsunfähigkeitsschutz bei bestimmten Ereignissen, wie der Beendigung der Ausbildung oder einer Beförderung, Ihrer neuen Lebenssituation ohne eine erneute Gesundheitsprüfung entsprechend anzupassen. Hier erfahren Sie mehr:
Was zeichnet die Berufsunfähigkeitsversicherung JobStarter aus?
  • Entwicklung der Beitraege

    *gilt für Schüler, Studenten und Auszubildende - für Berufstätige sind auch höhere Renten möglich

    Der JobStarter ist eine selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung, die Sie bis zum Ende Ihres Berufslebens bestens absichert.

    • In den ersten Jahren zahlen Sie nur einen reduzierten Startbeitrag. Die Beiträge steigen dann innerhalb der ersten zehn Jahre in zwei Stufen auf den vereinbarten Zielbeitrag an. Dabei genießen Sie vollen Versicherungsschutz vom ersten Tag an.
    • Als Schüler oder Student werden Sie in den ersten Vertragsjahren in die günstigste Berufsgruppe eingestuft. Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt dann eine risikogerechte Einstufung in die Berufsgruppe Ihres ausgeübten Berufs.
    Entwicklung der Beitraege

    *gilt für Schüler, Studenten und Auszubildende - für Berufstätige sind auch höhere Renten möglich

    Der JobStarter ist eine selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung, die Sie bis zum Ende Ihres Berufslebens bestens absichert.

    • In den ersten Jahren zahlen Sie nur einen reduzierten Startbeitrag. Die Beiträge steigen dann innerhalb der ersten zehn Jahre in zwei Stufen auf den vereinbarten Zielbeitrag an. Dabei genießen Sie vollen Versicherungsschutz vom ersten Tag an.
    • Als Schüler oder Student werden Sie in den ersten Vertragsjahren in die günstigste Berufsgruppe eingestuft. Zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt dann eine risikogerechte Einstufung in die Berufsgruppe Ihres ausgeübten Berufs.
Warum brauche ich als junger Mensch eine Berufsunfähigkeitsversicherung?
  • Junge Menschen trifft der Verlust der Arbeitskraft besonders hart.

    • Schüler oder Studenten sind über die gesetzliche Rentenversicherung gar nicht abgesichert.
    • Azubis und Berufseinsteiger haben entweder keinen oder nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf eine geringe Erwerbsminderungsrente.

    Die Wahrscheinlichkeit ist übrigens leider viel größer, als die meisten Menschen denken: Fast jeder Dritte wird vor dem Eintritt ins Rentenalter berufsunfähig!

    Dabei ist Berufsunfähigkeit keine Frage des Alters: Jeder sechste Berufsunfähige ist jünger als 40 Jahre.

    Junge Menschen trifft der Verlust der Arbeitskraft besonders hart.

    • Schüler oder Studenten sind über die gesetzliche Rentenversicherung gar nicht abgesichert.
    • Azubis und Berufseinsteiger haben entweder keinen oder nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf eine geringe Erwerbsminderungsrente.

    Die Wahrscheinlichkeit ist übrigens leider viel größer, als die meisten Menschen denken: Fast jeder Dritte wird vor dem Eintritt ins Rentenalter berufsunfähig!

    Dabei ist Berufsunfähigkeit keine Frage des Alters: Jeder sechste Berufsunfähige ist jünger als 40 Jahre.

Was sind die häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit?
  • Die häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit

    Die Gründe für eine Berufsunfähigkeit sind vielfältig. Zumeist ist eine Krankheit für die Berufsunfähigkeit verantwortlich, darunter am häufigsten orthopädische und psychische Erkrankungen. Deshalb sind auch nicht nur schwer körperlich arbeitende Berufsgruppen betroffen, sondern alle.

    Die häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit

    Die Gründe für eine Berufsunfähigkeit sind vielfältig. Zumeist ist eine Krankheit für die Berufsunfähigkeit verantwortlich, darunter am häufigsten orthopädische und psychische Erkrankungen. Deshalb sind auch nicht nur schwer körperlich arbeitende Berufsgruppen betroffen, sondern alle.

Wir beraten Sie gerne persönlich

Das könnte Sie auch interessieren