• Tierversicherung Katze

    Damit Sie jeden Tag mit Ihrer Katze genießen können

    Die Provinzial Katzenversicherungsprodukte

Sie sind hier: Versicherungen /Tierversicherung /Katzenversicherungen

Katzen-OP-Versicherung der Uelzener

Als Katzenhalter tragen Sie die Verantwortung für Ihr Tier. Schützen Sie dessen Gesundheit mit unserer Katzen-OP-Versicherung. Diese übernimmt die Kosten für

  • die Vorbehandlung Ihres Stubentigers am letzten Tag vor der Operation
  • die versicherte Operation inkl. Kosten für Medikamente, Röntgenbilder und Verbandsmaterial
  • die Nachbehandlung bis zu 12 Tagen nach der Operation inkl. stationärer Unterbringung

Erfahren Sie mehr

Katzen-OP-Versicherung der Uelzener

Als Katzenhalter tragen Sie die Verantwortung für Ihr Tier. Schützen Sie dessen Gesundheit mit unserer Katzen-OP-Versicherung. Diese übernimmt die Kosten für

  • die Vorbehandlung Ihres Stubentigers am letzten Tag vor der Operation
  • die versicherte Operation inkl. Kosten für Medikamente, Röntgenbilder und Verbandsmaterial
  • die Nachbehandlung bis zu 12 Tagen nach der Operation inkl. stationärer Unterbringung

Erfahren Sie mehr

Krankenversicherung für Katzen der Uelzener

Regelmäßige Arztbesuche sind auch für Vierbeiner ein absolutes Muss. Auch gesunde Katzen sollten mindestens einmal pro Jahr gründlich untersucht werden. Unsere Krankenversicherung übernimmt die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen. Außerdem unterstützen wir Sie bei Impfungen, Wurmkuren und Zahnsteinentfernungen.

Erfahren Sie mehr

Krankenversicherung für Katzen der Uelzener

Regelmäßige Arztbesuche sind auch für Vierbeiner ein absolutes Muss. Auch gesunde Katzen sollten mindestens einmal pro Jahr gründlich untersucht werden. Unsere Krankenversicherung übernimmt die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen. Außerdem unterstützen wir Sie bei Impfungen, Wurmkuren und Zahnsteinentfernungen.

Erfahren Sie mehr

Die 3 wichtigsten Informationen zur Katzen-OP-Versicherung

Warum brauchen Sie eine Katzen-OP-Versicherung?
  • Ihre Katze ist fröhlich, aktiv und munter. Doch dann hat sie einen Unfall oder zeigt Anzeichen einer schwerwiegenden Erkrankung und muss operiert werden. Die Kosten für eine solche Operation können sehr schnell ins Unermessliche steigen. Wenn etwas passiert, sind wir für Sie da.

    Ihre Katze ist fröhlich, aktiv und munter. Doch dann hat sie einen Unfall oder zeigt Anzeichen einer schwerwiegenden Erkrankung und muss operiert werden. Die Kosten für eine solche Operation können sehr schnell ins Unermessliche steigen. Wenn etwas passiert, sind wir für Sie da.

Für wen eignet sich eine Katzen-OP-Versicherung?
  • Die Katzen-OP-Versicherung eignet sich für jeden Halter einer Katze. Ihre Katze genießt im Falle einer Operation die eine fachkompetente medizinische Versorgung, sodass einer Genesung nichts im Wege steht.

    Die Katzen-OP-Versicherung eignet sich für jeden Halter einer Katze. Ihre Katze genießt im Falle einer Operation die eine fachkompetente medizinische Versorgung, sodass einer Genesung nichts im Wege steht.

Welche Höhe hat der Versicherungsschutz der Katzen-OP-Versicherung?
  • Der Erstattungssatz wird bei Versicherungsbeginn einmalig ermittelt. Wir übernehmen 100% der versicherten Kosten gemäß der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte in der Fassung vom 19. Juli 2017), wenn Sie Ihre Katze vor dem 5. Geburtstag versichern. Ab dem 5. Lebensjahr übernehmen wir 80% und wenn Sie Ihre Katze ab dem 8. Lebensjahr versichern, übernehmen wir 60%. Auf Wunsch kann der Erstattungssatz gegen einen Mehrbeitrag auf 100% erhöht werden. Dabei spielt die Größe, die Rasse oder das Gewicht der Katze keine Rolle. Ein Jahreslimit gibt es in unserer Katzen-OP-Versicherung nicht.

    Der Erstattungssatz wird bei Versicherungsbeginn einmalig ermittelt. Wir übernehmen 100% der versicherten Kosten gemäß der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte in der Fassung vom 19. Juli 2017), wenn Sie Ihre Katze vor dem 5. Geburtstag versichern. Ab dem 5. Lebensjahr übernehmen wir 80% und wenn Sie Ihre Katze ab dem 8. Lebensjahr versichern, übernehmen wir 60%. Auf Wunsch kann der Erstattungssatz gegen einen Mehrbeitrag auf 100% erhöht werden. Dabei spielt die Größe, die Rasse oder das Gewicht der Katze keine Rolle. Ein Jahreslimit gibt es in unserer Katzen-OP-Versicherung nicht.

Bitte wählen Sie im ersten Schritt Ihren zuständigen Berater aus!

Die 3 wichtigsten Informationen zur Katzen-OP- und Krankenversicherung

Warum brauchen Sie eine Krankenversicherung für Katzen?
  • Die Kosten für eine kompetente medizinische Versorgung Ihres Lieblings übernimmt unsere Krankenversicherung für Katzen, die sowohl im Falle einer notwendigen Operation als auch bei allen anfallenden stationären und ambulanten Behandlungen der Katze einspringt.

    Die Kosten für eine kompetente medizinische Versorgung Ihres Lieblings übernimmt unsere Krankenversicherung für Katzen, die sowohl im Falle einer notwendigen Operation als auch bei allen anfallenden stationären und ambulanten Behandlungen der Katze einspringt.

Für wen eignet sich eine Krankenversicherung für Katzen?
  • Die Krankenversicherung für Katzen eignet sich für alle Halter von Katzen, die das finanzielle Risiko eines Unfalls oder der leichten bis schwerwiegenden Erkrankung Ihres Tiers nicht allein schultern wollen.

    Die Krankenversicherung für Katzen eignet sich für alle Halter von Katzen, die das finanzielle Risiko eines Unfalls oder der leichten bis schwerwiegenden Erkrankung Ihres Tiers nicht allein schultern wollen.

Welche Höhe hat der Versicherungsschutz der Krankenversicherung für Katzen?
  • Der Erstattungssatz wird bei Versicherungsbeginn einmalig ermittelt. Wir übernehmen 100% der versicherten Kosten gemäß der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte in der Fassung vom 19. Juli 2017), wenn Sie Ihre Katze vor dem 5. Geburtstag versichern. Ab dem 5. Lebensjahr übernehmen wir 80% und wenn Sie Ihre Katze ab dem 8. Lebensjahr versichern, übernehmen wir 60%. Auf Wunsch kann der Erstattungssatz gegen einen Mehrbeitrag auf 100% erhöht werden. Dabei spielt die Größe, die Rasse oder das Gewicht der Katze keine Rolle. Es gibt kein Jahreslimit in unserer Krankenversicherung für Katzen.

    Der Erstattungssatz wird bei Versicherungsbeginn einmalig ermittelt. Wir übernehmen 100% der versicherten Kosten gemäß der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte in der Fassung vom 19. Juli 2017), wenn Sie Ihre Katze vor dem 5. Geburtstag versichern. Ab dem 5. Lebensjahr übernehmen wir 80% und wenn Sie Ihre Katze ab dem 8. Lebensjahr versichern, übernehmen wir 60%. Auf Wunsch kann der Erstattungssatz gegen einen Mehrbeitrag auf 100% erhöht werden. Dabei spielt die Größe, die Rasse oder das Gewicht der Katze keine Rolle. Es gibt kein Jahreslimit in unserer Krankenversicherung für Katzen.

Bitte wählen Sie im ersten Schritt Ihren zuständigen Berater aus!