• Mietkaution

    Mietkaution für Ihre private Wohnung

    Die kautel Kautionsbürgschaft eine Empfehlung Ihrer Provinzial

In Kooperation mit Ihrer Provinzial

Mieten ohne Barkaution

 

  • Sie hinterlegen eine Bürgschaft statt Bargeld
  • Ihr Vermieter ist direkt abgesichert
  • Günstiger Jahresbeitrag, ab 20 Euro
  • Ohne Mindestlaufzeit, jederzeit kündbar
  • einfach Angebot erstellen mit
  • kostenlosen Unterlagen für das Vermietergespräch

Jetzt informieren

In Kooperation mit Ihrer Provinzial

Mieten ohne Barkaution

 

  • Sie hinterlegen eine Bürgschaft statt Bargeld
  • Ihr Vermieter ist direkt abgesichert
  • Günstiger Jahresbeitrag, ab 20 Euro
  • Ohne Mindestlaufzeit, jederzeit kündbar
  • einfach Angebot erstellen mit
  • kostenlosen Unterlagen für das Vermietergespräch

Jetzt informieren

Informationen zur Mietkaution

Die Mietkautionsbürgschaft sichert die von Ihrem Vermieter geforderte Barkaution mit einer Versicherung ab.

Sie benötigen kein Bargeld zur Stellung der vertraglichen Kaution sondern hinterlegen einfach eine kautel Bürgschaft. Im Kautionsfall erhält Ihr Vermieter die Kautionsleistung direkt von der Versicherung. Berechtigte Kautionsforderungen müssen jedoch vom Mieter erstattet werden.

Wählen Sie die passende Kaution für Ihren Bedarf aus

Die drei wichtigsten Informationen zu ihrer Kautions-Bürgschaft

Wie funktioniert eine Mietkautionsbürgschaft?
  • Mit kautel können Sie die Mietkaution für Ihre Wohnung günstig und ohne Bargeld hinterlegen. Mit unserem Angebot ersetzen Sie die geforderte Barkaution durch eine Bürgschaft.
    Auch in laufenden Mietverhältnissen kann die hinterlegte Barkaution durch eine Kautionsbürgschaft ersetzt werden. Die eingezahlte Barkaution kann ausgezahlt werden sobald ihr Vermieter einverstanden ist. Erstellen Sie sich jetzt ein kostenloses Angebot mit Informationen und Tipps für Ihren Vermieter. Enthalten sind auch alle Unterlagen sowie ein Anschreiben für das Gespräch mit Ihrem Vermieter.
    Oder Sie haben bereits mit Ihrem Vermieter gesprochen? Dann können Sie jetzt sofort online beantragen. Wir erledigen dann auf Wunsch die komplette Abwicklung für Sie.
Wie stimme ich mich mit meinem Vermieter ab?
  • kautel bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrem Vermieter erst einmal über die Option und die Vorteile einer Mietbürgschaft zu sprechen. Hierzu können Sie sich ein kostenloses Angebot mit Informationen für Ihren Vermieter erstellen.
    Oder Sie haben bereits mit Ihrem Vermieter gesprochen. Dann können Sie jetzt sofort Ihre Prämie online berechnen und den Vertrag abschließen. Wir erledigen dann auf Wunsch die komplette Abwicklung mit Ihrem Vermieter für Sie.
Was ist noch wichtig?
  •  Vorraussetzungen für Privatkunden

    • Die Mietkautionsbürgschaft wird für privat genutzten Wohnraum durch einen privaten Verbraucher beantragt.
    • Das Mietobjekt liegt in der Bundesrepublik Deutschland.
    • Der Mieter erteilt sein Einverständnis zur Prüfung seiner Bonität.
    • Die Prüfung der Bonität führt zu einem positiven Ergebnis
    • Der Vermieter ist mit der Entgegennahme einer Bürgschaft als Mietkaution einverstanden.
    • Das Mietverhältnis ist ungekündigt.
    • Der Mietvertrag ist unbefristet oder die Mietdauer beträgt bei befristeten Mietverhältnissen noch mindestens weitere 18 Monate ab Ausstellung der Bürgschaft.
    • Die MietkautionsBürgschaft kann nicht für Dritte (z.B. Freunde oder Verwandte) beantragt werden.
    • Die Mietkaution, und damit die Höhe der Bürgschaft, entspricht den gesetzlichen Bestimmungen.
    • Das heißt, die Mietsicherheit ist entsprechend § 551 Absatz 1 BGB auf maximal das Dreifache der zu Beginn des Mietverhältnisses auf einen Monat entfallenden Miete - ohne die als Pauschale oder als Vorauszahlung ausgewiesenen Betriebskosten - beschränkt (= 3 Monatsmieten ohne Nebenkosten).
    • Die Mietkaution beträgt mindestens 400 EUR und höchstens 10.000 EUR.